Als langjährige Yogalehrerin & Dozentin habe ich mich auf Traumata & deren Auswirkung auf unser Wesen & unseren Körper, spezialisiert. 

Durch meine eigene Erfahrung mit Traumata & darauf basierenden schweren Erkrankungen, habe ich die transformative Kraft des Yoga am eigenen Leib erfahren, dürfen.

Yoga & verschiedene andere Herangehensweisen, halfen mir, meine innere Stärke wiederzufinden, meinen Körper wieder zu spüren & meine Ängste zu überwinden. 

Ich erlebte wie mein Körper heilen durfte,

durch Begegnungen mit Menschen, die auf unterschiedlichste Art & Weise mein Unterbewusstsein Stück für Stück zurückbrachten in einen natürlichen gesunden Zustand.

 

Diese Erfahrungen motivieren mich, mein Wissen & meine Erfahrungen mit anderen zu teilen & ihnen dabei zu helfen, ihre Traumata zu überwinden.

 

Auch stieß ich auf die faszinierende Verbindung zwischen Biochemie & Epigenetik, den Traumata & daraus resultierenden körperlichen Symptomen, Yogapraktiken & Meditation & deren hervorragende Wirkung. 

 

Bevor ich Yogalehrerin wurde, absolvierte ich ein biochemisches Studium. 

Viele Studien zeigten, dass nicht nur Yoga & Meditation tatsächlich die Genexpression beeinflussen können, indem sie die Aktivität bestimmter Gene verändern. 

Dies bedeutet, dass wir durch unsere Praktiken, auf zellulärer Ebene unsere Traumata positiv beeinflussen können.


Meine eigene Geschichte macht das Thema Yoga & Trauma zu meinem Herzensthema.

Gesine Brien

© Copyright. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.